About Us

Entstehungsgeschichte der “Astna Gfrasta”!

Schon Anfang der 90iger-Jahre wurde in Asten die Idee von Herrn Alfred Hofer geboren, einen „Narrenverein“ zu gründen. Nach dem unerwartet, frühen Tod von Hrn. Hofer hat sich Herr Reinhold Schreier um die Weiterverfolgung dieser ungewöhnlichen Idee bemüht. Im Sommer 1994 fanden sich dann die ersten „närrischen“ Personen zusammen, um in Asten das „närrische Treiben“ zu forcieren, bzw. nun endlich ins Leben zu rufen. Die Gründungsmitglieder von damals in alphabetischer Reihenfolge: Bachtrog Zäzilia, Brandstätter Renate, Bubla Anna, Jahn Gitti, Jankovic Christine, Kreyci Gerti, Neubauer Georg und Pislinger Eleonore. Ein Name wurde gesucht und auch schnell gefunden, die „Astna Gfrasta“ waren geboren. „Los aaf!“ lautete der zugehörige offizielle närrische Faschingsgruß, zu Deutsch „Höre zu!“.
Am 11.11.1994 um 11:11 Uhr fand die Krönung des 1. Prinzenpaares Claudia und Franz Dastl, Claudia I. aus dem Geschlecht der Anstina und Franz I. von Augustum, statt. Unter der Begleitung der Musikkapelle Asten zogen die „Astna Gfrasta“ mit Garde, Gilde, Prinzenpaar und dem Faschingslied „Astener Bürgerlied“ von der Trafik Kreyci zur neuen Gemeinde. Empfangen wurden sie durch den Herrn Bürgermeister. Es wurde das „Großfaschingstum Asten“ für die Dauer des Faschings ausgerufen. Die Prinzessin erhielt bei der Krönung ein Krönchen und der Prinz ein blau-gelbes Mascherl und die Narrenkappe. Danach wurden noch ein paar scherzhafte Fragen an den Herrn Bürgermeister gestellt. Abschließend wurden von der Gemeinde Sekt und Faschingskrapfen bereitgestellt.

Durch den unermüdlichen Einsatz der Gründungsmitglieder und durch die Unterstützung der Marktgemeinde Asten, allen voran Herr Bürgermeister Reinhold Schreier, sowie zahlreicher Gewerbetreibender konnte im Jahre 1995 der erste Faschingsumzug mit reger Beteiligung der ortsansässigen Vereine und Institutionen und die erste Faschingssitzung organisiert und mit großem Erfolg durchgeführt werden.

Auch durch diverse Teilnahmen an den örtlichen Veranstaltungen, wie z.B. beim Adventmarkt, Standlmarkt, Frauenfasching, div. Ballveranstaltungen waren die „Astna Gfrasta“ immer wieder im Gemeindegeschehen vertreten und sind dadurch schnell zu einer fixen Größe im Astener Gemeinde- und Kulturleben geworden.

Am 9. September 1997 erfolgte die offizielle Vereinsgründung, bei der folgender Vereinsvorstand bestellt wurde: 

 

 

 

 

Plan Your Visit

1

Commodi consequatur quis autem vel eum.
Iure reprehenderit, qui in ea. Voluptate velit esse, quam nihil molestiae consequatur, vel illum, qui dolorem eum fugiat, quo voluptas nulla pariatur. Praesent vestibulum molestie lacus. Aenean nonummy hendrerit.

2

Consectetur adipisci velised lorem ipsum.
Quia non numquam eiuseme modi tempordunt utsease labore dolore magna aliqam quaerates voluptatem. Ut enim ad mima iames suscipit laboriosam nisi utem aliquid ex ea.

3

Mauris phasellus lorem dolor porta.
Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Nulla dui. Fusce feugiat malesuada odio. Morbi nunc odio, gravida at, cursus nec, luctus a, lorem.

Popular Shows

  • Lorem ipsum dolor

    Nulla facilisi. Aenean nec eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibu. Suspendisse congue 1986 viverra nunc sed ultrices. Aliquam erat…

  • Praesent vestibulum

    Nulla facilisi. Aenean nec eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibu. Suspendisse congue 1986 viverra nunc sed ultrices. Aliquam erat…

  • Vestibulum iaculis

    Nulla facilisi. Aenean nec eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibu. Suspendisse congue 1986 viverra nunc sed ultrices. Aliquam erat…

  • Fusce suscipit varius

    Nulla facilisi. Aenean nec eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibu. Suspendisse congue 1986 viverra nunc sed ultrices. Aliquam erat…

  • Cum sociis natoque

    Nulla facilisi. Aenean nec eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibu. Suspendisse congue 1986 viverra nunc sed ultrices. Aliquam erat…

  • Sed ut perspiciatis

    Nulla facilisi. Aenean nec eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibu. Suspendisse congue 1986 viverra nunc sed ultrices. Aliquam erat…